Top

Miniatur Wunderland Hamburg – die größte Modelleisenbahn der Welt!

Das Miniatur Wunderland Hamburg ist eine der bekanntesten Attraktionen in Deutschland und ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Es ist eine der größten Modelleisenbahnanlagen der Welt und bietet Besuchern einzigartige Einblicke in die deutsche Landschaft und Kultur.
Miniatur Wunderland Hamburg
Miniatur Wunderland Hamburg (© Miniatur Wunderland)

Auf dem Gelände gibt es viele verschiedene Bereiche des Modellzugs, von alten Dampflokomotiven bis hin zu modernen ICE-Zügen. Für Eisenbahnfans ist das Miniatur Wunderland ein Paradies, aber auch für jeden anderen Besucher gibt es hier viel zu sehen und zu entdecken. Zum Beispiel kann man den Harz erkunden, wo sich die berühmte Brockenbahn durch die Landschaft schlängelt oder den Hafen Hamburg besuchen, wo man Ozeandampfer und Containerschiffe bewundern kann.

Auf über sechszehn Kilometern fahren im Miniatur Wunderland die Züge durch verschiedene Themengebiete. Im Mittelpunkt steht die fiktive Stadt Knuffingen mit 6.000 Einwohnern. Die Stadt hat einen Bahnhof an dem auch Hochgeschwindigkeitszüge halten, einen kleinen Flughafen von dem aus Hubschrauber starten und alle 15 Minuten wechseln auf der Anlage Tag und Nacht. Wenn es Nacht wird, dann wird das Licht gedämpft und die Straßenlaternen brennen. Güterzüge fahren durch die kleine Stadt bis nach Skandinavien, wo sie über Brücken fahren unter den Containerschiffe schwimmen und auch in die Alpen geht die Fahrt, wo die Züge in langen Tunnels unter den Bergen verschwinden.

Es gibt auch eine Reihe von Szenarien wie den USA-Bereich, der über 300m² groß ist und Las Vegas mit seinen Hotels, Casinos und Shows nachstellt. Weitere interessante Orte sind das alpine Österreich mit seinen Bergdörfern und Skiorten sowie das Schweiz-Szenario, das unter anderem die Matterhorn-Bahn zeigt. Auch Skandinavien oder Südamerika können inzwischen auf der Anlage bestaunt werden. Ein ganz besonderes Highlight ist das 2022 eröffnete Italien-Szenario das u.a. die Amalfi-Küste, Venedig und Rom im Modell zeigt.

Besonders beeindruckend sind auch die vielen interaktiven Elemente, wie zum Beispiel das Flughafen-Modell, bei dem man den Flugverkehr selbst steuern kann. Auch für Kinder gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken.

Wer einen Besuch im Miniatur Wunderland plant, sollte unbedingt genügend Zeit einplanen – es gibt so viel zu sehen und zu erleben! Und wer weiß, vielleicht entdeckt man ja sogar das ein oder andere versteckte Detail, das einem sonst entgangen wäre. Egal ob Sie allein reisen oder mit Freunden – ein Besuch im Miniatur Wunderland Hamburg lohnt sich auf jeden Fall!

Besucherinformationen:

 Öffnungszeiten:

an allen 365 Tagen im Jahr geöffnet, täglich 9:30 bis 18:00 Uhr

 Eintrittspreise 2024:

kostenlos für Kinder unter einem Meter
für Kinder bis 15 Jahre 12,50 €
für Erwachsene 20,00 €
Eintritt ermäßigt 17,00 €

 Adresse:

Kehrwieder 2/Block
20457 Hamburg

Weitere Informationen unter: www.miniatur-wunderland.de