Top

LVR-RömerMuseum – Xanten

Alle, die mehr darüber wissen wollen, wie die Römer in Germanien gelebt haben, die sollten das Römermuseum in Xanten besuchen. Die Gebäude des Freilichtmuseums stehen auf den Fundamenten römischer Bauten und wurden nach Originalplänen rekonstruiert.
LVR RömerMuseum Xanten
LVR RömerMuseum Xanten (© Sina Ettmer – stock.adobe.com)

Zu sehen sind unter anderem ein Amphitheater, eine Stadtmauer und auch eine Herberge, die römischen Händlern als Hotel diente, wenn diese in Germanien unterwegs waren. Auch eine alte Kornmühle und ein Tempel wurden für das Römermuseum in Xanten aufgebaut und natürlich auch verschiedene Wohnhäuser. Interessant ist auch das Kanalisationssystem, das auch dafür sorgte, dass die römischen Wohnhäuser eine Fußbodenheizung hatten, etwas, das die Germanen nicht kannten.

Besucherinformationen:

 Öffnungszeiten:

März bis Oktober: montags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr
November: montags bis sonntags von 9 bis 17 Uhr
Dezember bis Februar: montags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr

 Eintrittspreise 2023:

Archäologischer Park & LVR-RömerMuseum
Erwachsene: 9 €
Erwachsene Zwei-Tages-Karte: 15 €
Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren: frei
Studierende, Auszubildende: 6 €
Menschen mit Behinderung: 6 €
Leistungsempfänger des LVR (inkl. 1 Begleitperson): frei
Flüchtlinge: frei

 Anreise:

Der APX ist gut ausgeschildert und von der Bundesstraße 57 aus nicht zu verfehlen. An allen drei Parkeingängen stehen Ihnen kostenlose PKW-Parkplätze und Möglichkeiten zum Anschließen von Fahrrädern zur Verfügung.

 Adresse:

LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
Bahnhofstr. 46-50
46509 Xanten

Internet: apx.lvr.de